Zum Inhalt springen

open your eyes to truth
open your heart to love
open your mind to difference
open yourself to growth
and in you, love will bloom.

– S.K. Williams

Ich kriege nie genug von Kaffee und liebe Erdnussbutter. Ich lasse von allen Getränken den letzten Schluck übrig, was meinen Mann oft in Rage bringt. Ich liebe den frühen Morgen, komme dennoch meistens sehr schwer aus dem Bett.
Ruhe macht mich glücklich. Ich genieße es, wenn ich von kompletter Stille umgeben bin. Mit Ausnahme von Geräuschen der Natur.  Ich liebe das Gefühl von sanftem Sonnenschein auf meiner Haut, aber auch den Duft nach frischem Regen. 
Wir haben weder einen Fernseher zuhause, noch besitzen wir Netflix & Co. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann es war, als ich das letzte Mal einen Film geschaut habe.
Bewegung ist mir sehr wichtig. Wenn ich nicht spazieren gehe, Yoga mache oder mich anderweitig bewege, fühle ich mich “neben der Spur”. Deshalb sind meine Arbeitsplätze entweder ein Stehtisch mit Walking Pad darunter oder meine Yogamatte. Ich neige dazu, “hangry” zu werden. Habe ich schlechte Laune und du weißt nicht warum, gib mir etwas zu essen, dann wird es vermutlich besser.
Ich liebe Herausforderungen und lerne gerne Neues. Manchmal würde ich gerne 1000 Dinge auf einmal tun und muss mich selbst ermahnen, um wieder ein bisschen zurückzuschalten. 
Ich versuche so bewusst wie möglich zu konsumieren und zu leben. Ich liebe es Tiere zu streicheln, das beruhigt mich. Und reisen, das liebe ich auch. Am liebsten im Winter, dahin, wo es schön warm ist, die Sonne scheint und ich Sand unter meinen Füßen spüre.

Yoga hat mich vor einigen Jahren gefunden. In einer Zeit, in der mein Leben geprägt war von “machen, machen, machen”. Ich steckte mitten in meinem Studium, habe nebenbei eine Ausbildung absolviert und in verschiedenen Bereichen gejobbt, von Modeln, über Kinderbetreuung bis hin zur Büroarbeit im Immobilienbüro war alles dabei. Mir fehlte der Ausgleich. Also schenkte mir meine Mama einen Gutschein für einen Yogakurs. And that’s where it began.

Nach vielen Yogastunden im Studio, vor allem während meiner Au-Pair Zeit in England, und dem regelmäßigem Üben zuhause, wusste ich dass ich das Gefühl, das Yoga mir gibt, auch an Andere weitergeben möchte. Den Entschluss, Yogalehrerin zu werden, fasste ich dann während einer Solo-Backpacking Reise durch Südostasien. Ich setzte mich immer mehr mit Yoga auseinander, wagte meine ersten Unterrichtsversuche mit Freundinnen in meinem Wohnzimmer, entschloss mich dazu die Yogalehrerausbildung in Indien zu absolvieren und begann anschließend mehr und regelmäßig Yogastunden zu unterrichten. Man lernt im Yoga niemals aus, so wie ich Lehrerin bin, werde ich auch immer Schülerin bleiben.

Mein Herz brennt für Yoga. Yoga in all seinen Facetten. Yoga als holistisches Lebenskonzept.
Yoga bedeutet für mich, mich selbst meinen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Zu Achtsamkeit, Ausgeglichenheit und innerer Ruhe zu finden. Nicht nur auf der Matte, sondern auch im alltäglichen Leben. Während den schönen und auch weniger schönen Zeiten. Während ich mich richtig wohl in meinem Körper fühle und während ich in einer Phase stecke, in der ich alles an mir auszusetzen habe. Während ich das Gefühl habe, die ganze Welt vor Glückseligkeit umarmen zu können und während ich niemanden sehen und mich verkriechen möchte.
Yoga als Anker, der immer für mich da ist.
Yoga, als Verbindung zu mir selbst.

Yoga als Art zu Leben.

Ich wünsche mir, dass du genau dieses Gefühl erlebst und dass ich dich auf diesem Weg begleiten darf.

7B3A0062
7B3A0510
7B3A0240

Meine Aus- und Weiterbildungen

STUDIUM
– Ernährungswissenschaften BSc. & MSc. an der Uni Wien

YOGA & BEWEGUNG
– Gesund- und Vitalcoach (Universitätssportzentrum Wien)
– 200h Yoga Teacher Training in Indien (AYM Yoga School Indien)
– Einführung in Pranayama (Pure Yoga Wien)
– Yin Yoga Training (Hot Yoga Dundrum)
– Prä- und postnatales Yoga Training (Yoga Nora)
– Holistic Hormon Yoga Training (Deria Frank)

THETA HEALING:
– Basis DNA (Ana Sophie Rose)
– Advanced DNA (Ana Sophie Rose)
– Dig Deeper (Ana Sophie Rose)

CACAO:
– Cacao Healing Heart Guardian (Cacao Guardians)

ACCESSBARS:
– AccessBars Tageskurs zur Pracititionerin (Martina Dippel)